Autoreninformation

Twilight-Line Medien
 

Einreichen von Beiträgen

Webportal / Der Fährtenleser

Wir sind beständig auf der Suche nach neuen Artikeln und Beiträgen für unser Onlineportal Kryptozoologie.net und unser Themenmagazin Der Fährtenleser, die sich um die Themengebiete der Kryptozoologie und angrenzender Forschungsbereiche drehen. Gerne nehmen wir auch Ihre Fachbeiträge in den redaktionellen Bereich des Webportals und/oder in eine der kommenden Ausgaben des Printmagazins auf.

Da wir nur ein relativ kleines Magazin sind, können wir daher auch nicht die großen Vergütungen zahlen, wie dies bei Großverlagen möglich ist. Für eine Veröffentlichung im Onlinebereich (nur Redaktionsteil) auf der Webseite zahlen wir je angenommenen Artikel eine Lizenzvergütung von 10,00 Euro, bei Übernahme ins Printmagazin 10,00 Euro je Seite im Heftumfang.

Artikel für beide Medienformate können über das Kontaktformular, per eMail oder per Post an uns gesendet werden. Optional besteht die Möglichkeit Artikel auch direkt in unser Redaktionssystem einzutragen.

Um Artikel direkt im Redaktionssystem zu verfassen, benötigen Sie eine Freischaltung als Autor im System. Bitte nehmen Sie hierzu mit uns Kontakt auf, um den Mitgliederaccount für diese Funktion freizuschalten.

Einreichung per Post:

Twilight-Line Verlag GbR
Redaktion Kryptozoologie
Obertor 4
98634 Wasungen
Deutschland

Kryptozoologie.net

Bitte beachten Sie folgende Punkte vor einer Artikeleinreichung:

  • Sie müssen der Verfasser des Inhalts sein. Es dürfen keine Inhalte eingereicht werden, die dem Urheberrecht einer Drittpartei unterliegen, bzw. für welche Sie keine Nutzungsrechte besitzen. Der Autor versichert verbindlich, dass dieser der Rechteinhaber des Materials (Texte, Bilder, Videos, usw.) ist, für welches er die Nutzungsrechte an den Verlag übergibt. Das eingereichte Datenmaterial und die Texte dürfen nicht dem Urheberrecht Dritter unterliegen oder ohne deren Einverständnis verwendet worden sein.
  • Der Autor verpflichtet sich im Falle einer urheberrechtlichen Unklarheit oder Rechtsstreitigkeit aufgrund des von dem Autor eingereichten Materials den Verlag unverzüglich hiervon in Kenntnis zu setzen. Der Verlag haftet nicht für rechtliche Verstöße des Autors, wenn diese durch fehlerhafte Rechtenutzungen durch dieses Material hervorgerufen werden und wird etwaige Schadenersatzansprüche Dritter an den Autoren erheben.
  • Die Haftung des Autors beschränkt sich ausschließlich auf das vom Autor zur Verfügung gestellte Material. Sofern ergänzendes Material vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde und in die betreffende Publikation eingeflossen ist und hieraus ein rechtliches Problem resultieren sollte, ist der Verlag eigenständig haftbar.
  • Durch die Zahlung der Lizenzgebühr übernimmt der Verlag die zeitlich unbegrenzten Nutzungsrechte am eingereichten Material. Abgesehen von den abgetretenen Nutzungsrechten verbleibt das eigentliche Urheberrecht beim entsprechenden Verfasser des eingereichten Materials.
  • Die eingereichten Artikel sind nach dem Erwerb der Nutzungsrechte durch den Verlag exklusiv an das Angebot des Verlags gebunden. Eine Drittverwertung ist nur mit schriftlicher Absprache mit dem Verlag möglich.

Bei Fragen und Informationen können Sie sich auch gerne an unser Supportforum wenden.