Die Kryptozoologie-Akten

Kryptozoologie

Werte Leserinnen und Leser,

nach unserer Vorplanung aus dem vergangenen Jahr haben wir im Januar 2014 den ersten Band der neuen Themenreihe Die Kryptozoologie-Akten mit dem Titel Mothman gestartet. Laut Planung sollte im monatlichen Turnus jeweils ein weiterer Band folgen. Leider kamen uns bei der Umsetzung mehrere Probleme in die Quere, weshalb wir die weiteren Bände derzeit nur in unregelmäßigen Abständen veröffentlichen können.

Der erste Band war mit einer Grundauflage von 500 Exemplaren durch die rege Nachfrage innerhalb weniger Tage komplett vergriffen, seitdem ist eine Nachproduktion dieses Bandes immer noch geplant, aber wegen des vielen Feedbacks immer wieder verschoben worden. Im Prinzip geht es darum, dass wir alle Bände inhaltlich nach dem gleichen Konzept präsentieren möchten, wobei wir auch das Feedback unserer Leser mit einbeziehen wollen, um ein allgemein verständliches und dennoch unterhaltsam zu lesendes Gesamtwerk anzubieten.

Die Arbeiten an der Umsetzung wurden auch aufgenommen, aber aufgrund anderweitiger Auslastungen bislang nicht wirklich vollzählig umgesetzt. Dies ist derzeit im Verlag ein allgemeines Problem, da wir nicht die personellen Ressourcen aufbringen können, die derzeit für eine umfassende Bearbeitung nötig wären.

Um die Nachfragen vieler Leser zu beantworten: Die Themenreihe Die Kryptozoologie-Akten wird auf jeden Fall im Laufe der Zeit in unregelmäßigen Abständen fortgeführt, sobald wir entsprechende Personalressourcen für die weitere Bearbeitung hierzu freimachen können. Dies sieht derzeit noch etwas schlecht aus, aber durch Umplanungen im Verlagsprogramm rechnen wir für das Jahr 2015 mit einer besseren Projektrate.

Zudem möchten wir uns bei allen Lesern für das eingebrachte Feedback bedanken, welches uns hilft die Themenreihe für den Leserkreis unterhaltsamer zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar