• Verborgene Wesen
  • Der Fährtenleser im Jahr 2016
  • Verborgene Wesen
  • Verborgene Wesen – Band 1
  • Das letzte Mammut
  • Der Titel Verborgene Wesen ist als Hardcover, Taschenbuch und eBook (u.a. Kindle, Weltbild, Kobo, Android, eBook.de) erhältlich.

    Weiterlesen
  • Werte Leserinnen und Leser, nach unserer Ankündigung zu den Ausgaben 1 – 12 des Magazins Der Fährtenleser, die inzwischen gänzlich vergriffen sind und auch nicht mehr nachgedruckt werden, erhielten wir eine Reihe von Anfragen zu dieser Entscheidung. Der Grund dafür ist eigentlich recht einfach, denn die letzte bisherige Ausgabe...

    Weiterlesen
  • Was würden Sie tun, wenn Sie einem überlebenden Urzeitwesen gegenüberstehen? Was, wenn ein erschreckendes Untier durch die Dunkelheit schleicht? Oder wenn Sie auf ein Seeungeheuer stoßen? Finden Sie es heraus, wenn Sie sich dieser Anthologie stellen, die sich mit fabelhaften Wesen der Kryptozoologie befasst. Die vor dem Menschen verborgenen...

    Weiterlesen
  • Im Jahr 2009 erschien der erste Band unserer KryptoFiction-Reihe mit dem Titel Verborgene Wesen, eine Sammlung von Geschichten mit kryptozoologischem Hintergrund. Inzwischen ist der Titel fast überall vergriffen, daher legen wir diesen im Februar als zweite überarbeitete Auflage nochmals auf. Der Titel erscheint als Taschenbuch, Hardcover und eBook. Aufgrund...

    Weiterlesen
  • Die letzten bekannten Populationen des Mammuts lebten nachweislich noch vor 3700 Jahren auf der abgelegenen Wrangel-Insel im Polarmeer. Dennoch gibt es bis in unsere heutige Zeit immer wieder Berichte und Meldungen über angebliche Begegnungen und Sichtungen mit dem berüchtigten Wesen. Hat eventuell eine Reliktpopulation des Mammuts bis in unsere...

    Weiterlesen

Verborgene Wesen

Verborgene Wesen

Der Titel Verborgene Wesen ist als Hardcover, Taschenbuch und eBook (u.a. Kindle, Weltbild, Kobo, Android, eBook.de) erhältlich.
Weiter »

Der Fährtenleser im Jahr 2016

Der Fährtenleser im Jahr 2016

Werte Leserinnen und Leser, nach unserer Ankündigung zu den Ausgaben 1 – 12 des Magazins Der Fährtenleser, die inzwischen gänzlich vergriffen sind und auch nicht mehr nachgedruckt werden, erhielten wir eine Reihe von Anfragen zu dieser Entscheidung. Der Grund dafür ist eigentlich recht einfach, denn die letzte bisherige Ausgabe (Nr. 12) ist im Jahre...
Weiter »

Verborgene Wesen

Verborgene Wesen

Was würden Sie tun, wenn Sie einem überlebenden Urzeitwesen gegenüberstehen? Was, wenn ein erschreckendes Untier durch die Dunkelheit schleicht? Oder wenn Sie auf ein Seeungeheuer stoßen? Finden Sie es heraus, wenn Sie sich dieser Anthologie stellen, die sich mit fabelhaften Wesen der Kryptozoologie befasst. Die vor dem Menschen verborgenen Wesen existieren um uns herum,...
Weiter »

Verborgene Wesen – Band 1

Verborgene Wesen – Band 1

Im Jahr 2009 erschien der erste Band unserer KryptoFiction-Reihe mit dem Titel Verborgene Wesen, eine Sammlung von Geschichten mit kryptozoologischem Hintergrund. Inzwischen ist der Titel fast überall vergriffen, daher legen wir diesen im Februar als zweite überarbeitete Auflage nochmals auf. Der Titel erscheint als Taschenbuch, Hardcover und eBook. Aufgrund der Reihenanpassung wird das Cover...
Weiter »

Das letzte Mammut

Das letzte Mammut

Die letzten bekannten Populationen des Mammuts lebten nachweislich noch vor 3700 Jahren auf der abgelegenen Wrangel-Insel im Polarmeer. Dennoch gibt es bis in unsere heutige Zeit immer wieder Berichte und Meldungen über angebliche Begegnungen und Sichtungen mit dem berüchtigten Wesen. Hat eventuell eine Reliktpopulation des Mammuts bis in unsere moderne Zeit überlebt? Dieses Buch...
Weiter »

Zentrum für kryptozoologische Forschungen

Zentrum für kryptozoologische Forschungen

Hans-Jörg Vogel (Der Kryptozoologie-Report) hat ein interessantes neues Webprojekt gestartet, das als Zusammenfassung der in Deutschland stattfindenden Aktivitäten im Bereich der Kryptozoologie dienen soll. Mit dem Aufbau dieser Webseite soll auch gleichzeitig versucht werden, ein Kryptozoologie-Netzwerk in Deutschland aufzubauen. Damit soll allen aktiven Kryptozoologen in Deutschland und auch im gesamten deutschsprachigem Gebiet die Möglichkeit...
Weiter »

Nabonga

Nabonga

Tief in den Wäldern des Kaukasus verbirgt sich ein uraltes Geheimnis… Der Titel ist als Taschenbuch und eBook erhältlich.
Weiter »

Der Fährtenleser: Ausgaben 1 – 12

Der Fährtenleser: Ausgaben 1 – 12

Die Ausgaben 1 – 12 des Kryptozoologie-Magazins Der Fährtenleser sind als Print komplett vergriffen und können nicht mehr geliefert werden. Die letzten verfügbaren Exemplare sind ausverkauft, eine Neuauflage ist nicht mehr vorgesehen. Ob und wann die Reihe ab Ausgabe 13 weitergeführt werden wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest, da anderweitige Projekte derzeit...
Weiter »

Menschenfressende Schlangen

Menschenfressende Schlangen

In der Abenteuergeschichte von den Abenteuern der „Schweizer Familie Robinson“ gibt es eine Gruselszene, in der eine große Boa constrictor den Esel der Familie anfällt und diesen verschlingt. Diese Szene aus der Geschichte hat seit ihrem erscheinen etlichen Generationen so manchem Kind einen kalten Schauer über den Rücken gejagt. Viele Leser finden solche Erzählungen...
Weiter »

Yeti – Spurensuche im Himalaya

Yeti – Spurensuche im Himalaya

Mit diesem kurzen Artikel möchte ich ein wenig auf einen der bekanntesten Kryptiden überhaupt eingehen, den Yeti. Das Wort Yeti leitet sich aus der Sprache der Himalayabewohner ab, wo dieses Wesen „yeh-teh“ genannt wird, was soviel wie „Mann in den Felsen“ aber auch einfach „dieses Ding“ bedeutet. Seit der ersten Erwähnung des Yeti durch...
Weiter »

Das Geheimnis der grünen Kinder

Das Geheimnis der grünen Kinder

Während meiner Studien über menschliche Anomalien bin ich mehrfach über Geschichten von Kindern gestolpert, welche quasi aus dem Nichts auftauchen. Soweit nichts ungewöhnliches, wenn da nicht bei vielen Geschichten eine seltsame grüne Färbung der Haut oder der Haare beschrieben wird. Besonders in Asien gibt es viele Berichte und Geschichten von verwilderten Kindern, welche mit...
Weiter »

EMO – Das Geheimnis des Monsters vom Edersee

EMO – Das Geheimnis des Monsters vom Edersee

Der Edersee in Nordhessen (Waldeck) ist der Stausee der Edertalsperre, welche den Fluss Eder aufstaut. Im Stausee werden seit Jahren seltsame Sichtungen vernommen, so dass sich in der Region der Name Ederseemonster und auch dessen Kurzform EMO verbreitet hat. Die erste bekannte Sichtung im Edersee selbst erfolgte 1979 durch eine Gruppe Hobbytaucher am Ufer...
Weiter »

Akromegalie

Es gibt eine ganze Reihe von ungewöhnlichen Erkrankungen, die auch aus kryptozoologischer Sicht eine gewisse Bedeutung besitzen. Eine dieser Krankheiten ist die Akromegalie. Akromegalie (auch Acromegalie), welche im deutschen Sprachgebrauch als Gigantismus bezeichnet wird, ist eine schwerwiegende Erkrankung der Hypophyse. Hierbei handelt es sich um Hypophysentumore, die im Überschuss Wachstumshormone produzieren. Die offensichtlichen Folgen...
Weiter »

Ein Thunderbird-Angriff

Ein Thunderbird-Angriff

Lawndale, Illinois, USA 1977 Der Thunderbird (deutsch: Donnervogel) stammt aus der nordamerikanischen indigenen Mythologie, die dieses Fabelwesen als einen gewaltigen und mächtigen Vogel sieht. Er ist eines der wenigen Elemente der indianischen Mythologie, die bei praktisch allen indigenen Völkern Nordamerikas zu finden ist. In der Sprache der Lakota heißt dieses Wesen „Wakinyan“, was so...
Weiter »

Für angehende Kryptozoologen

Ein Bild, das sich leider immer wieder bietet, ist die falsche Einschätzung der wahren kryptozoologischen Methodik, um dem Geheimnis von verborgenen Wesen nachzugehen. Zumindest wenn man die öffentliche Meinung, die hauptsächlich von zu wenig informierten Medien und unqualifizierten Monster- und Bigfootjägern geprägt wird, etwas genauer betrachtet. Es scheint immer so, als ob Kryptozoologen allesamt...
Weiter »

Fallsammlung: Tödlicher Python-Angriff, Malaysia 1995

Fallsammlung: Tödlicher Python-Angriff, Malaysia 1995

Auf dem faszinierenden Feld der kryptozoologischen Forschungsmethodik stößt man zwangsläufig immer wieder auf faszinierende Fälle und Begebenheiten. So auch in diesem Fall. Im September 1995 berichtete die malaysische Zeitung Times über einen ziemlich großen Python, welcher bei seiner ausgiebigen Mahlzeit gestört wurde. Das 6,65 Meter lange Reptil war gerade dabei seine große Beute zu...
Weiter »


Bücher

Verborgene Wesen

Verborgene Wesen

Was würden Sie tun, wenn Sie einem überlebenden Urzeitwesen gegenüberstehen? Was, wenn ein erschreckendes Untier durch die Dunkelheit schleicht? Oder wenn Sie auf ein Seeungeheuer stoßen? Finden Sie es heraus, wenn Sie sich dieser Anthologie stellen, die sich mit fabelhaften Wesen der Kryptozoologie befasst. Die vor dem Menschen verborgenen Wesen existieren um uns herum,...

Das letzte Mammut

Das letzte Mammut

Die letzten bekannten Populationen des Mammuts lebten nachweislich noch vor 3700 Jahren auf der abgelegenen Wrangel-Insel im Polarmeer. Dennoch gibt es bis in unsere heutige Zeit immer wieder Berichte und Meldungen über angebliche Begegnungen und Sichtungen mit dem berüchtigten Wesen. Hat eventuell eine Reliktpopulation des Mammuts bis in unsere moderne Zeit überlebt? Dieses Buch...

Nabonga

Nabonga

Tief in den Wäldern des Kaukasus verbirgt sich ein uraltes Geheimnis… Der Titel ist als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Auf der Spur des Unbekannten

Auf der Spur des Unbekannten

Die Kryptozoologie ist die Studie der verborgenen Tiere, die sich neben dem zoologisch geprägtem Aufgabenfeld auch mit der Auswertung von bislang unzureichend bewertetem Material und mythologischen Quellen befasst, um eventuell real existierende Wesen zu entdecken oder einen Hintergrund hinter einem Mythos aufzuspüren. Dieses Buch ist eine kleine Einführung in diese Forschungsmethodik und bietet vor...

Nessie – Geheimnisvolles Wesen in den Tiefen von Loch Ness

Nessie – Geheimnisvolles Wesen in den Tiefen von Loch Ness

Inmitten des schottischen Hochlands findet sich das Große Tal, das Great Glen, in dessen tiefen Senken sich drei große Seen gebildet haben. Einer dieser Seen ist der weltbekannte Loch Ness, der wasserreichste See der gesamten britischen Inseln. Aber nicht für seinen Wasserreichtum ist dieser See bekannt, sondern durch die Legende eines Seeungeheuers, das sich...

Phantastische Orte: Exkursionen in die Vergangenheit

Phantastische Orte: Exkursionen in die Vergangenheit

Eigentlich befasst sich das Buch Phantastische Orte vornehmlich mit geheimnisvollen Orten und Rätseln aus der Geschichte des Menschen, bietet jedoch auch zwei kryptozoologisch interessante Beiträge von Hans-Jörg Vogel. Im Buch beschreibt er seine Eindrücke einer Reise nach Frankreich ins Tal der Sirenen und das dort befindliche Sirenenmuseum. Seine Erkenntnisse werden mit einer Reihe von...

KryptoMovies

Jurassic World | 11. Juni 2015

Jurassic World | 11. Juni 2015

Das Warten hat bald ein Ende, denn am 11. Juni 2015 kommt Jurassic World...

Bigfoot – Die Legende lebt!

Bigfoot – Die Legende lebt!

Nachdem Bigfoot ein 80er Jahre Musikfestival angegriffen hat, schickt der Promoter Harley Henderson ein...

Bigfoot – Der Blutrausch einer Legende

Bigfoot – Der Blutrausch einer Legende

Der kurze Film von Patterson und Gimlin, welcher einen weiblichen Bigfoot zeigt, ist bis...

Der Mythos Godzilla

Der Mythos Godzilla

Die Erde erbebt unter mächtigen Schritten, Menschen fliehen in wilder Panik und ganze Städte...

RSS Forum

  • Antworte auf: Der Fährtenleser: Ausgabe 1 – 12
    Werte Leserinnen und Leser, nach unserer Ankündigung zu den Ausgaben 1 – 12 des Magazins Der Fährtenleser, die inzwischen gänzlich vergriffen sind und auch nicht mehr nachgedruckt werden, erhielten wir eine Reihe von Anfragen zu dieser Entscheidung. Der Grund dafür ist eigentlich recht einfach, denn die letzte bisherige Ausgabe (Nr. 12) ist im Jahre 2012 […]

RSS ZKF

  • Kryptozoologen-Treffen 2016
    Sehr geehrte Interessenten, am 21.05.2016 findet in Berlin ein Kryptozoologen-Treffen statt! Genauer Ort, Zeit und Themeninhalte bitte über folgende Mailadresse erfragen:  z-k-f@gmx.de  

RSS Bestiarium

  • The oral oddities of ruminants
    In the last post I wrote about the strange anatomical structures in the beaks of spoonbills. This time I will cover again oral oddities, but in a fully different class of animals. Ruminants have always been among the most important … Weiterlesen →

Statistik

2 Besucher online

Rekord: 61 Besucher am
20. November 2014, 19:15 Uhr